Freiwillige Feuerwehr Angern an der March

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Freiwillige Feuerwehr Angern an der March

Wir sagen DANKE!

Herzlichen DankDie Mitglieder der Feuerwehr Angern bedanken sich recht herzlichst bei Familie Weick aus Angern für eine großzügige Geldspende in der Höhe von € 300.- .
Bei einem bereits im Sommer veranstalteten Flohmarkt wurde ebenfalls von Familie Weick der Reinerlös, damals ebenfalls stolze € 200.-, der Feuerwehr gespendet.
Herzlichen Dank für die großzügige Unterstützung an Familie Weick und all jenen, die am Flohmarkt fleissig eingekauft haben!

 

Erneute Baumexplosion

01 20.09.2020Nach dem Brand eines Thujengewächs am 15.09. kam es am 20.09.2020 um 17:37 Uhr erneut zu einem Zwischenfall mit einem möglicherweise explodierenden Baum (Sarkasmus!) Mittels stillen Alarms wurden wir in die Schulgasse zu einem Sturmschaden alarmiert. Ein starker Ast löste sich von einem unter Naturschutz stehenden Baum und krachte auf den darunter geparkten PKW.

Weiterlesen...
 

Explosive Bäume auch in Angern

01 kleinbrand15.09.2020Zurecht fürchtet sich einer der mächtigsten Präsidenten der Welt vor explodierenden Bäumen bei uns in Österreich. Mitten in unserem „Walddorf“ Angern kam es am 15.09.2020 zu solch einen Baum- / Heckenbrand. Um 15:59 Uhr alarmierte uns die Bezirksalarmzentrale Mistelbach zu einem Kleinbrand Am Anger.

Weiterlesen...
 

Schwerer Verkehrsunfall

 
201 VU25092020Am 25.09.2020 wurden die Mitglieder der Feuerwehr Angern um 11:24 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B8 zwischen Angern und Tallesbrunn mit mehreren eingeklemmten Personen alarmiert. Rasch wurde zur Einsatzstelle ausgerückt, wo wir gemeinsam mit dem Notarzt aus Gänserndorf zeitgleich eintrafen. Gemeinsam mit dem Notarzt wurde die Lage erkundet, insgesamt waren vier Personen in ihren Fahrzeugen nach einem Frontalzusammenstoß eingeklemmt.
Weiterlesen...
 

Leistungstest der Atemschutzgeräteträger

01 Finnentest2020Die Arbeit mit Atemschutzgeräten in brennenden Objekten ist nicht nur äußerst gefährlich, sondern auch sehr anstrengend. Dem Atemschutzgeräteträger wird dabei einiges an Kraft und Kondition abverlangt. Deswegen ist es notwendig, einen jährlichen Atemschutzleistungstest innerhalb der Feuerwehr Angern abzuhalten.

Weiterlesen...
 


Seite 4 von 52

Fuhrpark

Tätigkeiten

Feuerwehrjugend

Bürgerservice

Sonstiges

Anmeldung


 

home_1_02

 

Facebookoriginal