Freiwillige Feuerwehr Angern an der March

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Freiwillige Feuerwehr Angern an der March

Helden gesucht!

Die Feuerwehren in Niederösterreich plagt seit Jahren ein großes Problem. Viele altgediente Mitglieder werden in den Reservestand überstellt, wenig neue Mitglieder kommen hinzu. Auch in Angern ist dieses Problem, wie in vielen Nachbargemeinden, aktuell. Unter Tags pendeln viele aktive Feuerwehrmitglieder zu ihren Arbeitsplätzen, nur noch selten kommt es vor, dass ein Mitglied einen Arbeitsplatz im Ort hat. Einsätze nur in der Früh und am Abend, wenn alle Zeit haben? Leider ist es nicht möglich, diesen Faktor zu beeinflussen. So kann es schonmal vorkommen, dass unter Tags nur eine geringe Anzahl an Mitglieder zu den Einsätzen ausrücken können. Aus diesem Grund betreiben die Feuerwehren immer mehr Mitgliederwerbung. Mit Slogans wie "Helden gesucht!" versuchen auch wir auf uns Aufmerksam zu machen. Doch sind wir eigentlich Helden? Wohl eher nicht...
Weiterlesen...
 

Blutspenden

Am Samstag, den 10. März 2012, findet von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr das Blutspenden in der Volksschule Angern an der March statt. Die Feuerwehr Angern unterstützt wie gewohnt die Blutspendeaktionen des Roten Kreuzes. Näheres zum Thema Blutspenden finden Sie hier.
 

Eisrettung!

Am Mittwoch, den 08.02.2012, haben sich die Mitglieder der Feuerwehr Angern um 18:30 Uhr zur Übung mit dem Thema "Eisrettung" getroffen. Da sich in unserem Einsatzgebiet mehrere Gewässer befinden, welche bei Minusgraden zufrieren (Biotop, Hafen, Nebenarme der March,...), war diese Übung bei starken Minusgraden sehr wichtig.
Weiterlesen...
 

2. Narrentreiben am 21.2.2012

Am 21.02.2012 war es wieder so weit. In Angern an der March fand das zweite große Narrentreiben statt. Veranstalter war wie voriges Jahr das Cafe Lounge Sef.
Die Feuerwehr Angern nahm ebenfalls an diesem Narrentreiben teil. Nach längerer Vorbereitungszeit war es uns möglich, mit unserer alten Löschkutsche an den Start zu gehen.
Weiterlesen...
 

Person in Notlage!

"Florian Mistelbach meldet Person in Notlage (T2) für Angern: B49 km 32,5 - 34 Mannersdorf - Stillfried/Grub B49 am 04.02.2012 um 13:28:56 Uhr (Feuer)"
Bereits drei Minuten nach der Alarmierung konnte RLF-A 2000 Angern in Richtung Einsatzort auf der alten Bundesstrasse zwischen Mannersdorf und Stillfried ausrücken. Im Zuge von Holzschlägerungsarbeiten wurde ein Arbeiter von einem fallenden Baum getroffen. Die ersteintreffende Feuerwehr Angern sicherte die Unfallstelle ab und unterstütze das Rote Kreuz sowie die Christophorus 9 - Besatzung bei der Rettung der schwerverletzten Person.
 


Seite 35 von 36

Fuhrpark

Tätigkeiten

Feuerwehrjugend

Bürgerservice

Sonstiges

Anmeldung


 

home_1_02