Freiwillige Feuerwehr Angern an der March

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Freiwillige Feuerwehr Angern an der March

Brand Biogasanlage Zwerndorf

Am wohlverdienten Feiertag kamen die Mitglieder der Feuerwehr Angern nicht zur Ruhe. Um 13:28 Uhr heulten die Sirenen und riefen dadurch die Mitglieder zu einem Brandverdacht in die Biogasanlage nach Zwerndorf. Dort angekommen, wurde umgehend die Alarmstufe erhöht. Es brannte das Strohlager des Betriebes. Die Feuerwehr Angern legte die Wasserversorgung vom nebenliegenden Bach zum Brandobjekt und begann mit den Löscharbeiten von einem Silo neben dem Brandobjekt unter umluftunabhängigen Atemschutz.
Weiterlesen...
 

Schlachtfeld Straße!

Bereits um 05:29 Uhr wurden die Mitglieder der Feuerwehr Angern am 22. Juli 2012 unsanft aus den Betten gerissen: „Florian Mistelbach meldet VU mit 1 eingekl. Person: B8 km 36-38 Tallesbrunn – Angern am 22.07.2012 um 05:29:31 Uhr“! Bereits drei Minuten später rückte das Rüstlöschfahrzeug Angern vollbesetzt zum besagten Einsatzort aus. Dort angekommen erwartete die Mitglieder der Feuerwehr ein wahres Schlachtfeld.
Weiterlesen...
 

Verkehrsunfall im Ortsgebiet

Am 10.07.2012 um 12.36 Uhr wurde die Feuerwehr Angern mittels stillen Alarm zu einem Verkehrsunfall auf die B8 # Ollersdorferstraße alarmiert. An der Unfallstelle angekommen stellte der Einsatzleiter OLM Andreas Böchzelt einen verunfallten PKW fest, der gegen einen Ampelmast geprallt war. Unverzüglich wurde die Einsatzstelle abgesichert, der Brandschutz aufgebaut und die verletzte Person, bis zum Eintreffen des Rettungsdiensts, durch Personal des Feuerwehrmedizinischen Dienstes versorgt.
Weiterlesen...
 

Mehrere Unwettereinsätze im Ortsgebiet

„Florian Mistelbach meldet Unwettereinsatz (T1) für Angern: 2261 Angern an der March Feldgasse am 19.07.2012 um 18:51:39 (Stiller Alarm)“ Mit diesen Worten wurde die Feuerwehr Angern in den Abendstunden des 19.07. zu mehreren Unwettereinsätzen alarmiert. Am ersten Berufungsort konnte durch Einsatzleiter und Kommandant HBI Siegfried Prohaska festgestellt werden, dass einem Hausbesitzer beinahe ein verstopfter Kanal zum Verhängnis wurde. Der Regenwasserabfluss vor der Garageneinfahrt konnte kein Wasser mehr aufnehmen, es drohte ein Wasserschaden im Keller.
Weiterlesen...
 

Sturmschaden Brunnengasse

Am 08.07.2012 um 16:51 Uhr wurde die Feuerwehr Angern von der Bezirksalarmzentrale Mistelbach mittels Personenrufempfänger und SMS (stiller Alarm) zu einem Sturmschaden in die Brunnengasse gerufen. Bei der Ankunft am Berufungsort konnte Einsatzleiter und Kommandant HBI Siegfried Prohaska einen umgeknickten Baum, welcher in der Telefonleitung hing, erkunden.
Weiterlesen...
 


Seite 35 von 40

Fuhrpark

Tätigkeiten

Feuerwehrjugend

Bürgerservice

Sonstiges

Anmeldung


 

home_1_02