Freiwillige Feuerwehr Angern an der March

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Freiwillige Feuerwehr Angern an der March

2. Narrentreiben am 21.2.2012

Am 21.02.2012 war es wieder so weit. In Angern an der March fand das zweite große Narrentreiben statt. Veranstalter war wie voriges Jahr das Cafe Lounge Sef.
Die Feuerwehr Angern nahm ebenfalls an diesem Narrentreiben teil. Nach längerer Vorbereitungszeit war es uns möglich, mit unserer alten Löschkutsche an den Start zu gehen.
Weiterlesen...
 

Eisrettung!

Am Mittwoch, den 08.02.2012, haben sich die Mitglieder der Feuerwehr Angern um 18:30 Uhr zur Übung mit dem Thema "Eisrettung" getroffen. Da sich in unserem Einsatzgebiet mehrere Gewässer befinden, welche bei Minusgraden zufrieren (Biotop, Hafen, Nebenarme der March,...), war diese Übung bei starken Minusgraden sehr wichtig.
Weiterlesen...
 

Mitgliederversammlung 2012

k-img 8200Am Freitag, den 20.Jänner 2012, hielt die Freiwillige Feuerwehr Angern an der March ihre jährliche Mitgliederversammlung im Gasthaus zur Taube ab. Feuerwehrkommandant HBI Siegfried Prohaska begrüßte Bgm. Robert Meißl,  den Abgeordneten zum Kreisparlament, DI Ladislav Balla (in der Stadtverwaltung von MALACKY für „auswärtige Angelegenheiten und Kontakte“ zuständig), die Abordnung der DHZ Malacky mit Predseda Ivan Šira (auch Vorsitzender des Kreisausschusses), dessen Sekretär František Šimonik,  Veliteľ Majek und ZK Horvath.

Weiterlesen...
 

Person in Notlage!

"Florian Mistelbach meldet Person in Notlage (T2) für Angern: B49 km 32,5 - 34 Mannersdorf - Stillfried/Grub B49 am 04.02.2012 um 13:28:56 Uhr (Feuer)"
Bereits drei Minuten nach der Alarmierung konnte RLF-A 2000 Angern in Richtung Einsatzort auf der alten Bundesstrasse zwischen Mannersdorf und Stillfried ausrücken. Im Zuge von Holzschlägerungsarbeiten wurde ein Arbeiter von einem fallenden Baum getroffen. Die ersteintreffende Feuerwehr Angern sicherte die Unfallstelle ab und unterstütze das Rote Kreuz sowie die Christophorus 9 - Besatzung bei der Rettung der schwerverletzten Person.
 

Neue Homepage online!

Nachdem die alte Homepage aufgrund technischer Probleme nicht mehr wartungsfähig war, freut es uns, Sie nun auf der neuen Homepage begrüßen zu dürfen! Wir haben versucht, die Homepage möglichst einfach und übersichtlich zu gestalten. In naher Zukunft werden wir noch an der Performance der Seite arbeiten und auch unser Bürgerservice um ein paar weitere interessante Artikel erweitern. Wir würden uns sehr über Ihr Feedback freuen. Dazu haben wir ein Gästebuch angelegt. Bevor man einen Beitrag ins Gästebuch einreichen kann, muss allerdings vorher noch eine kleine Rechenaufgabe gelöst werden (Spamschutz). Wir wünschen Ihnen interessante Stunden auf unserer Homepage!
 


Seite 35 von 36

Fuhrpark

Tätigkeiten

Feuerwehrjugend

Bürgerservice

Sonstiges

Anmeldung


 

home_1_02