Freiwillige Feuerwehr Angern an der March

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Archiv Einsätze 2016 Zwei Einsätze innerhalb 24 Stunden

Zwei Einsätze innerhalb 24 Stunden

03 Fahrzeugbergung20.12.16Innerhalb von 24 Stunden wurde die Feuerwehr Angern/March 2 Mal alarmiert.

Gestern, am 19.12.2016 um 13:22 wurden die Kameraden auf die L19 zwischen Angern und Prottes alarmiert. Bei der Erkundung durch Kommandant und Einsatzleiter HBI Prohaska Siegfried konnte festgestellt werden, dass ein Fahrzeug in einer Kurve aufgrund der herrschenden Fahrbahnverhältnisse (Schnee/Glätte) ins Schleudern kam und in den angrenzenden Acker rutschte.

Nachdem die Unfallstelle abgesichert war, konnte das verunfallte KFZ mittels Seilwinde des Rüst-Löschfahrzeugs von der Ackerfläche auf die Straße gezogen werden und der Lenker konnte die Fahrt fortsetzen.

 

 

In den Morgenstunden des 20.12.2016 um 07:16 schlugen wieder die Pager und Telefone der Kameraden an. Diesmal eine Fahrzeugbergung auf der B8 zwischen Angern und Tallesbrunn. Kurze Zeit später konnten 8 Mitglieder mit 3 Fahrzeugen Richtung Einsatzort ausrücken. Ein Fahrzeug kam aufgrund der herrschenden Fahrbahnverhältnisse (Schnee/Glätte) ins Schleudern und im angrenzenden Acker zum Stillstand. Wieder wurde die Unfallstelle abgesichert und das Fahrzeug mittels Seilwinde geborgen, für diese Zeit musste der Verkehr angehalten werden.

Nach einer guten Stunde konnten die Kameraden wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

 



01.jpg 02.jpg 03_fahrzeugbergung20.12.16.jpg 04.jpg

 

 

Fuhrpark

Tätigkeiten

Feuerwehrjugend

Bürgerservice

Sonstiges

Anmeldung